Das war OWL-tanzt 2019
(Standard- und Latein-Turniere)


Am Samstag, 09.11.2019 öffneten sich um 8.00 Uhr wieder die Türen der  Seidensticker Halle in Bielefeld. 2 Tage standen ganz im Zeichen des Tanzsports  !

In 83 angebotenen Turnieren unterschiedlicher Alters- und Leistungsklassen zeigten tanzsportbegeisterte Kinder, Jugendliche, Hauptklassen und Seniorenklassen ihr Können in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen.

Für die Organisatoren ging es bereits am Freitag Nachmittag ab 15 Uhr mit dem Aufbau los. Etwa 8 Stunden Aufbauzeit lagen vor dem 30-köpfigen Aufbauteam Es wurden ca. 2800 m² Schutzfolie und Schutzboden ausgelegt, 5 Parkettflächen platziert, die Blumendeko aufgestellt, Rechenzentrum, Check In und Musikanlage eingerichtet und die Zuschauer-Tribünen aufgebaut. Die Aussteller für Tanzsportbedarf richteten Ihre Präsentations-Stände ein.

Wir bedanken uns bei allen Tanz-Paaren für die gezeigten hervorragenden Leistungen und den Wertungsrichtern und Wertungsrichterinnen, die über mehrere Stunden am Rand der Tanzflächen standen und die Leistungen der Turnierpaare bewerteten. Wir bedanken uns bei den tollen Zuschauern, die mit Begeisterung die Tanz-Paare angefeuert haben. Unser Dank gilt auch den Ausstellern, die durch Ihre Präsentations-Stände wieder einmal ein besonderes Flair in die Seidensticker-Halle gebracht haben und den Sponsoren, ohne die eine solche tanzsportliche Großveranstaltung nicht möglich wäre. Danken möchten wir natürlich auch den vielen Helfern, die uns beim Aufbau und Abbau (siehe auch den kleinen Film unter OWL-tanzt interaktiv) sowie der Organisation an den beiden Turniertagen unterstützt haben. Ohne diese Hilfe wäre OWL-tanzt nicht möglich. Wir freuen uns schon auf OWL-tanzt 2020 und viele bekannte, aber auch neue Gesichter.


TV-Team des WDR zu Gast bei OWL-tanzt :



In diesem Jahr gab es bei OWL-tanzt ein ganz besonderes Highlight:
Am Samstag  Mittag hatten wir ein TV Team des WDR zu Gast. Gedreht wurde für die TV Serie „Warum ich“. Hier werden dem Reporter Christian Saftig immer schwierige Aufgaben gestellt, die er in kürzester Zeit lösen muss. Diesmal war die Aufgabe, in zwei Wochen einen Turniertanz zu erlernen. Ausgewählt wurde der Jive. Die Turniertänzerin Evelyn (Bielefelder TC Metropol ) absolvierte mit Christian ein intensives, zweiwöchiges Training.
Am Samstag, 09.11.2019, musste sich Christian, mit Unterstützung von Evelyn, dann der Herausforderung und einem Wertungsrichter-Team bei OWL-tanzt stellen. Viele  Zuschauer versammelten sich zur TV-Aufzeichnung um die Tanzfläche und unterstützten Christian bei seiner Challenge mit tosendem Beifall. Ob Christian die Aufgabe gelöst und bestanden hat, sehen Sie jetzt am
Mittwoch, 13.11.2019 in der WDR Sendung „Lokalzeit“ um 19.30 Uhr.

 

Folgende Turniere mussten leider ausfallen:


Aufgrund zu geringer Meldezahlen zum Meldeschluss entfielen leider folgende Turniere:

am Samstag 09. November 2019:

Kinder D-Standard

am Sonntag 10. November 2019:

Senioren I A-Standard

Aktuelle Starterzahlen 

 
Samstag 09. November 2019:  489  Starts     

Sonntag  10. November 2019:  369  Starts 

 

Turnier-Ergebnisse


Die Ergebnisse
gibt es wie immer im  Ergebnisarchiv

Fotos


In diesem Jahr war der Fotograf Christoph Goeker wieder unser Gast .  Die Fotos werden in Kürze unter 
www.christoph-goeker.de zu bewundern sein. Wer Fotos benötigt, bitte an Christoph Goeker wenden.
 

 


Fundsachen: Jedes Jahr bleiben leider verschiedene Dinge in der Seidensticker-Halle liegen. Wer etwas bei uns vergessen oder verloren zu haben glaubt, meldet sich bitte per E-Mail unter
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit genauer Beschreibung des Gegenstandes. Wir melden uns dann so schnell wie möglich.